Neubau eines Seniorenzentrums, Teufen, Schweiz, Wettbewerbsbeitrag, 2004, Auslober: Gemeinde Teufen, Bruttogeschoßfläche: 8.510 m2. Schuh Pfannschmidt Architekten.
Teufen - ein Kurort im Kanton Appenzell - ist durch lockere Bebauung mit starkem Landschaftsbezug charakterisiert. Der Entwurfsvorschlag erhält durch eine minimierte überbaute Fläche die offene Bebauungsstruktur der Umgebung und gliedert das beträchtliche Bauvolumen in maßstäblich verträglicher Größenordnung. Der kompakte Baukörper ist durch geringe Hüllflächen sehr wirtschaftlich und ermöglicht mit kurzen Wegen einen reibungslosen Betrieb. Alle Zimmer erhalten gleichberechtigten Ausblick auf das Gebirgspanorama im Süden.